Stellenangebote

Sozialarbeiter*innen für das Quartiersmanagement zur Integration geflüchteter Menschen aus der Ukraine ab 01.08.2022 gesucht (1,5 Stellen)

Für ein Quartiersmanagements zur Integration geflüchteter Menschen aus der Ukraine im Stadtbezirk Stieghorst suchen wir ab dem 01.08.2022 Sozialarbeiter*innen (1,5 Stellen).

• Elternarbeit
• Zusammenarbeit mit Bildungsinstitutionen und Akteuren von Freizeit- /Sport-/ Gesundheitsaktivitäten sowie weiteren Netzwerkpartnern
• Netzwerkarbeit und Aufbau/Erweiterung eines Netzwerkes von Akteuren aus Freizeit-/ Sport- /Gesundheit
• Entwicklung von Freizeitaktivitäten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene
• Gezielte Förderung von Kindern durch spezielle Gruppenangebote und Projekte im kreativen Bereich (Malen, Basteln, Werken, Fotografie, Video und Theater) und in den Bereichen Sport und Computer/Internet)
• Durchführung von Hausaufgabenbegleitung
• Akquise von ehrenamtlichen Begleitpersonen
• Durchführung von Elterntreffs / Elterncafés / Frauen*cafés
• Durchführung von freizeitpädagogischen Angeboten
• Dokumentation und Berichtswesen
• Öffentlichkeitsarbeit

• Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder eine vergleichbare Ausbildung
• Interkulturelle Kompetenz
• Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
• hohes Maß an Eigenverantwortung

• ein vielfältiges, motiviertes Team
• eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
• ein positives Arbeitsklima und soziales Miteinander
• Bezahlung nach AVR
• Altersvorsorge
• Ein befristetet Arbeitsverhältnis bis zum 31.12.2023

Sozialarbeiter*in für die Brennpunktarbeit in Sieker (38 Std./Wo.) ab sofort gesucht

Für die Brennpunktarbeit in Sieker suchen wir ab sofort eine/n Sozialarbeiter*in für die Einrichtungen Jugendhaus Sieker (29 Std.Wo.), Eva Gahbler-Haus (3 Std./Wo.) und Quartiersbüro (6 Std./Wo.).

  • Niederschwellige Beratungsangebote, Einzelfallhilfe
  • Durchführung von Gruppenangeboten und Projekten
  • Freizeitpädagogischen Angeboten im Rahmen des offenen Bereiches für Kinder und Jugendliche
  • Geschlechtsspezifische Förderung im Rahmen bedürfnisorientierter Mädchen*arbeit und Jungen*arbeit
  • Planung, Organisation und Durchführung von Ausflügen, Wochenend- und Ferienfreizeiten, Festen und Ferienspielen
  • Hausaufgabenhilfe
  • Bewerbungstraining, Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz
  • Netzwerkarbeit
  • Quartiersbezogene Angebote
  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Kontaktfreude, insbesondere zu Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen
  • Kenntnisse über die Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen und Berücksichtigung derer in Ihrer Arbeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • hohes Maß an selbständigem Arbeiten
  • Eine spannende Aufgabe mit vielen unterschiedlichen Angeboten in verschiedenen sozialen Bereichen
  • damit verbunden ein breitgefächertes und motiviertes Team
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • ein positives Arbeitsklima und soziales Miteinander
  • Bezahlung nach AVR, betriebliche Altersvorsorge
  • Die Stellenanteile im Jugendhaus und Eva Gahbler-Haus sind unbefristet. Der Stellenanteil im Quartiersbüro ist bis zum 31.12.2022 befristet.
  • Die Übernahme anderer Arbeitsbereiche ist ab dem 01.01.2022 möglich.

Übungsleiter*innen für individuelle Lernförderung (max. 10,5 Std.) ab sofort

Für die individuelle Lernförderung in Sieker suchen wir ab sofort Übungsleiter*innen für die individuelle Lernförderung und den offenen Bereiche für Kinder für 10,5 Std./Wo. an zwei bis drei Tagen pro Woche. Ein geringerer Stundenumfang ist möglich.

  • Eigenständige Durchführung von individueller Lernförderung im Einzelkontakt und Kleingruppen
  • Eigenständige Durchführung von Gruppenangeboten und Projekten
  • Freizeitpädagogischen Angebote mit Kindern
  • Begleitung von Ausflügen, Wochenendaktionen, Festen und Ferienspielen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern (und Jugendlichen)
  • Pädagogische Kenntnisse durch eine Ausbildung oder Studium (mind. 2 Semester), oder gleichwertige Erfahrung
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Kontaktfreude, insbesondere zu Kindern in schwierigen Lebenssituationen
  • Kenntnisse über die Lebenslagen von Kindern und Berücksichtigung derer in Ihrer Arbeit
  • Bereitschaft zur Arbeit am Nachmittag und am Abend
  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Eine spannende Aufgabe im sozialen Arbeitsbereich
  • eine vielseitige Tätigkeit
  • ein positives Arbeitsklima und soziales Miteinander
  • angemessenes Honorar

Ehrenamtliche Vorständinnen* gesucht!

Zur Verstärkung unseres Vorstands suchen wir engagierte Frauen*, die Freude an einer ehrenamtlichen Leitungsfunktion haben.

  • Verantwortliche Gestaltung der inhaltlichen Arbeit des SkF Bielefeld im Team mit zwei weiteren Vorständinnen
  • Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und allen Fachbereichen
  • Vernetzung mit öffentlichen und freien Trägern und Mitwirkung im SkF – Landes- und Bundesverband
  • Freude an der Gestaltung und Weiterentwicklung des Vereins
  • Motivation, Leitungsfunktionen zu übernehmen
  • Eine zugewandte und aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Identifikation mit den Werten der kath. Kirche
  • Vertrauenswürdigkeit, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • idealerweise haben Sie bereits Erfahrung mit einem Vorstandsamt in einem gemeinnützigen Verein und ca. 2 Std./Wo. verfügbare Zeit
  • idealerweise interessieren Sie sich für die Themen Personalentwicklung, Vereinsrecht und Haushaltsführung
  • eine spannende Aufgabe mit vielen unterschiedlichen Angeboten in verschiedenen sozialen Bereichen
  • damit verbunden ein breitgefächertes und motiviertes Team
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung (z.B. zum Thema „Führung im Verein“, „Vorstandsarbeit“ u.a.)
  • ein positives Arbeitsklima und soziales Miteinander
  • die Möglichkeit einen Verein mitzugestalten und zu prägen
  • Einarbeitung durch eine der derzeitigen Vorständinnen

Ehrenamtlicher Wirtschaftsbeirat gesucht!

Zur Unterstützung unseres Vorstands suchen wir engagierte Menschen, die sich im Wirtschaftsbeirat engagieren möchten.

  • Unterstützung der Mitgliederversammlung in ihrer Kontrollfunktion gegenüber dem Vorstand in finanziellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten.
  • Kontrolle des Vorstandes hinsichtlich Rechtmäßigkeit, Ordnungsmäßigkeit und der im Rahmen des sozialen Auftrags und der strategischen Zielsetzung des Vereins gebotenen Wirtschaftlichkeit des Handelns
  • Feststellung der Jahresabschlüsse
  • Freude an der Gestaltung und Weiterentwicklung des Vereins
  • Eine zugewandte und aufgeschlossene Persönlichkeit
  • Identifikation mit den Werten der kath. Kirche
  • Vertrauenswürdigkeit, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • ein breitgefächertes und motiviertes Team
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • ein positives Arbeitsklima und soziales Miteinander
  • die Möglichkeit einen Verein mitzugestalten und zu prägen

Info

Gerne informieren wir Sie persönlich über unsere Arbeit – Sprechen Sie uns an! Gerne können Sie per Mail, telefonisch oder postalisch mit uns Kontakt aufnehmen.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail als zusammenhängende Datei im PDF-Format.

Kontakt

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bielefeld
Frau Annika Litschel
Turnerstraße 4
33602 Bielefeld

Tel. +49 521 9619 144

litschel@skf-bielefeld.de